Timm Jelitschek (M.A.)

Timm Jelitschek studierte Medienwissenschaft sowie internationales Medien- und Kulturmanagement in Siegen, Weimar und Riga (Lettland). Während dieser Zeit gründete er mit Kommilitonen zwei Startups – eine online Event-Community als die sozialen Medien noch jung waren (mirnach.com) und eine Medienagentur für Kleinunternehmen (Classical Creators). Gleichzeitig bloggte er als 'creatimm' über die Medienbranche. Anschließend zeichnete er sich für mehrere Jahre bei einem mittelständischen IT-Beratungshaus leitend für Marketing, Kommunikation und Unternehmensentwicklung verantwortlich. Dort brachte er sich zudem als Nachhaltigkeitsbeauftragter, Innovationsmanager und Agile Coach ein.

Seit 2016 widmet er sich allen Facetten der Nachhaltigkeit, ist im Gemeinwohl-Ökonomie e.V. als Gemeinwohl-Berater, Regionalgruppenkoordinator im Mangfalltal sowie Koordinator der Arbeitsgruppe 'Innovation & Startup' aktiv und rief die 'Solidarischen Unternehmen Oberland' mit ins Leben. Neben BLANK_CANVAS steckt er noch mit einem Bein in der Digitalisierung des Alpentourismus' und ist freier Hochschuldozent an der Karlshochschule International University in Karlsruhe. In seiner Freizeit geht er in die Berge, bringt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen als Trainer mit Leidenschaft das Bouldern (Klettern auf Absprunghöhe) näher, haucht alten Möbeln neues Leben ein oder legt Platten auf.

Rollen bei BLANK_CANVAS

Timm Jelitschek versteht sich weniger als klassischer Berater oder moderner Coach, sondern betitelt seine Rollen gerne als Kurator, Befähiger und Konzepter. Er ist Ihr Ansprechpartner für ethische Unternehmenskommunikation, agile Organisationsentwicklung und Gemeinwohl-Ökonomie. Er schreibt auf BLANK_CANVAS Kolumnen über Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Philosophie, Kultur und Ökonomie, sowie über moderne Arbeitsmethoden und plurale Wirtschaftsmodelle.

  • Kurator von Wissen, Material und Ideen für nachhaltiges Wirtschaften
  • Befähiger von Transformationsprozessen und Lernerfolgen in Organisationen
  • Konzepter von integrierten Kommunikationskampagnen für ethische Markenbildung

Portfolio bei BLANK_CANVAS

  • Gemeinwohl-Beratung von Einzelorganisationen (Unternehmen, Vereine, Gemeinden) und Peer-Gruppen (Vollbilanz, Kompaktbilanz, Fokus Gemeinwohl, Schnelltest, Ecogood Business Canvas etc.)
  • Beratung, Schulungen und Workshops zu agiler Methodik (Scrum, Kanban, Obejctives & Key Results, Minimum Viable Product, Lean Startup, Theory of Change etc.)
  • Beratung, Schulungen und Workshops zu Innovations- und Kreativmethodik (Design Thinking, Double Diamond Process, TRIZ etc.)

Qualifikationen

  • zertifizierter Gemeinwohl-Berater via Gemeinwohl-Ökonomie GmbH (2022)
  • CSR-Botschafter via CSR-Kompetenzzentrum Ruhr (2019)
  • zertifizierter Nachhaltigkeitsmanager via TÜV Rheinland Akademie (2018, nicht re-zertifiziert)
  • zertifizierter Scrum Master (PSM1) via scrum.org (2019)
  • zertifizierter OKR Master via +Pluswerk Consulting/die.agilen (2018, nicht re-zertifiziert)
  • zertifizierter Kanban Professional (KPM1) via it-agile/LeanKanban University (2017)
  • zertifizierter Innovationsmanager via Haufe Akademie (2016)
  • M.A. Medienmanagement via Bauhaus Universität Weimar (2013)
  • Auslandssemester, Internationales Kultur- und Medienmanagement via Latvijas Kulturas Akademija in Riga (2012)
  • B.A. Medienwissenschaft via Universität Siegen (2010)
  • Technischer Assistent für Betriebsinformatik via Freiherr-vom-Stein Berufskolleg Werne (2007)

Stationen

  • Freiberuflicher Kurator, Befähiger & Konzepter @ BLANK_CANVAS (Holzkirchen, seit 2021)
  • Freiberuflicher Dozent & Projektberater @ Karlshochschule International University (Karlsruhe, seit 2021)
  • Leiter Digitalisierung & Entwicklung @ Tegernseer Tal Tourismus GmbH (Tegernsee, seit 2021)
  • Trainer & Routsetter @ KletterZ´ Kletter- und Boulderzentrum Weyarn / climbing-solutions GmbH (Weyarn, seit 2020)
  • Leiter Marketing & Kommunikation, Leiter Unternehmensentwicklung, Agile Coach und Innovationsmanager @ BROCKHAUS AG (Lünen, 2014-2019)
  • Media & Marketing Blogger @ creatimm.com (Weimar, 2011-2014)
  • Gründer & Marketingberater @ Classical Creators GbR (Weimar, 2010-2013)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft @ Bahaus Universität (Weimar, 2012-2013)
  • Gründer & Marketingleiter @ mirnach.com GbR (Siegen, 2009-2011)
  • Redakteur @ Ruhr Nachrichten (Lünen, 2007) & Radius 92.1 (Siegen, 2007-2008)

Engagement

  • Co-Koordinator 'AG Innovation & Startup' @ Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V. (seit 2023)
  • Co-Koordinator 'Regionalgruppe Mangfalltal' @ Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. (seit 2021)
  • Mitinitiator @ Solidarische Unternehmen Münsterland und Solidarische Unternehmen Oberbayern (seit 2020)
  • Aktiver in den 'Regionalgruppen Münsterland und Mangfalltal', Aktiver in der 'AG Innovation & Startup' @ Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V. (seit 2019)

Media Clipping

  • KulturVision e.V. – Liebe zu Verrückten, eine Podiumsdiskussion vom 20.05.2022 (Link)
  • QBC – Was ist Nachhaltigkeit?, ein Video-Interview vom 13.04.2022 (Link)
  • Gradwandler-Podcast – Stammhirnkeulen und Verschwörungstheorien, ein kritischer Podcast vom 06.03.2022 (Link)
  • Universität Siegen – Gründer-Portrait vom 30.07.2021 (Link)
  • Vergabe Plus – Nachhaltige Beschaffung, ein Interview vom 05.05.2021 (Link)

Literaturempfehlungen

  • Zum Einstieg – Christian Felber, Gemeinwohl-Ökonomie, Piper Taschenbuch, 6. Edition, 2018
  • Zum Entdecken – Wolfgang Rößler, Eine kleine Nachtphysik: Große Ideen und ihre Entdecker, Rowohlt Taschenbuch, 11. Edition, 2009
  • Zum Perspektivewechseln – Matthew B. Crawford, Ich schraube, also bin ich: Vom Glück, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, Ullstein, 2010
  • Zum Nachschlagen – Philosophisches Wörterbuch, Band 1 und 2, Hrsg. G. Klaus und M. Buhr, VEB Bibliographisches Institut, 6. überarbeitete und erweiterte Auflage, Leipzig, 1969
  • Zum Vertiefen – Ulrich Grober, Die Entdeckung der Nachhaltigkeit - Kulturgeschichte eines Begriffs, Kunstmann, 2010

Mich leitende Zitate

Es gibt nichts praktischeres als eine gute Theorie.“ – Kurt Lewin

The future is already here – it's just unevenly distributed.“ – William Gibson

Unsere Pflichten – das sind die Rechte anderer auf uns.“ – Friedrich Nietzsche

Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.“ – Søren Kierkegaard

„Kreativität ist das was man einsetzt, wenn man nicht weiß was dabei herauskommt." – Richard David Precht

Intensives Leben nennt man ein solches, welches man nicht nach der Zeitdauer, sondern nach der inneren Wirksamkeit und seinem Gehalte beurteilt." – Allgemeine deutsche Real-Enzyklopädie für die gebildeten Stände (1866)

Timm Jelitschek

  • Nachhaltigkeits- & Gemeinwohlberater
  • Konzepter für ethische Unternehmenskommunikation
  • Agile Nerd & Organisationsentwickler
  • Feierabend-Philosoph & Holzhandwerker
  • Bouldertrainer & Plattenliebhaber

Zu finden auf

reflecta.network   Timm Jelitschek auf LinkedIn