Unsere Story

BLANK_CANVAS ist ein kleine Gruppe spezialisierter Selbstständiger. Als eine Kooperative von Berater:innen und Umsetzer:innen haben wir uns zu einem Hub zusammengeschlossen, um unsere Kund:innen in den Bereichen Nachhaltigkeitsberatung, Organisationsentwicklung und ethischer Unternehmenskommunikation zu unterstützen.

Unsere Vision

In einer idealen Welt greifen Sozialstaat und Wirtschaftsordnung Hand in Hand. Es ist Platz für ökonomischen Erfolg und Selbstverwirklichung, aber auch für soziale Sicherheit und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Wir glauben fest an eine Zukunft, die wirtschaftliche Unabhängigkeit und eine solidarische Gesellschaft im Sinne des Gemeinwohls verbindet. Diesem Ziel wollen wir zusammen mit unseren Kund:innen Schritt für Schritt näher kommen – dafür leben und arbeiten wir.

Unsere Mission

Bürgerinitiativen, gemeinnützige Vereine, politische Bewegungen – es gibt viele Wege das Heute und Morgen zum Positiven zu verändern. Wir glauben daran, dass es auch einen unternehmerischen Weg gibt. Im 21. Jahrhundert sind es immer weniger Adelsdynastien, Religionsgemeinschaften oder Nationalstaaten, die die Welt maßgeblich gestalten, sondern immer häufiger Unternehmen. Das Primat der Wirtschaft definiert schlussendlich die Spätmoderne in der wir heute leben.

Die Logik der wir folgen lautet daher: Wer das Arbeiten ändert, verändert die Arbeit, wer die Arbeit ändert, verändert das Wirtschaften, wer das Wirtschaften ändert, verändert die Wirtschaft und wer die Wirtschaft ändert, verändert die Zukunft unserer Gesellschaft.

Unsere Aufgaben sind für uns daher klar definiert:

  • Unternehmen mit unserem Wissen, Erfahrungen und Ideen die nötige Kompetenz verschaffen, um ökologisch und sozial zu wirtschaften.
  • Unseren Kund:innen die passenden Werkzeuge an die Hand geben, damit sie ihr Unternehmen auch strukturell weiterentwickeln können.
  • Die Unternehmenskommunikation unserer Kunden durch integrierte und ethische Konzepte stärken, um ihre nachhaltige Ausrichtung allen Stakeholdern nahezubringen.

Unser Name

BLANK_CANVAS – also die leere Leinwand – steht für den Anfang von etwas Neuem, für den Versuch ein neues Bild der Zukunft zu zeichnen und für Chance kreativ mit Werkzeugen und Materialien umzugehen. Ein Maler trägt Schicht für Schicht seine Farben auf, macht aus einem Entwurf vielleicht ein Meisterstück. Genauso wollen wir Unternehmen dabei helfen, sich iterativ und inkrementell weiterzuentwickeln und die leere Leiwand als eine Chance zu begreifen.

Unser Leitspruch

Doing well by doing good – Im Buddhismus heißt es sinngemäß: "Wer Gutes tut, dem wird Gutes widerfahren." Dies gilt für das zwischenmenschliche Miteinander ebenso, wie für ehrliche Geschäftsbeziehungen. Wir leben und arbeiten daher nach diesem Credo und glauben an gute Geschäfte und vertrauen auf das Prinzip der ehrbaren Kaufleute. Wer in seinem unternehmerischen Tun Rücksicht auf andere nimmt, die eigenen ökologischen Grundlagen schont und schützt sowie ethischen Grundsätzen folgt, dem wird mit Vertrauen, Achtung und Dankbarkeit begegnet.

Unsere Historie

BLANK_CANVAS entstand, weil uns bewusst wurde, dass es viele Fähigkeiten bedarf die Welt durch unser Wirtschaften zum Positiven zu verändern. So haben wir uns auf den Weg begeben, unsere Kompetenzen in einem Kollektiv zu bündeln. Wir vertrauen auf den Grundsatz "Kooperation statt Konkurrenz" und hoffen so, mit vereinten Kräften unseren Kunden dabei zu helfen, sich ganzheitlich und zukunftsfähig auf den Weg zu einer ökologischen und sozialen Unternehmung zu machen.

Unsere Leitwerte

  • Nachhaltigkeit & Gemeinwohl
  • Menschenwürde & Solidarität
  • Integrität & Ehrlichkeit
  • Transparenz & Mitbestimmung

Unsere Leitprinzipien

  • Wirksamkeit & Wesentlichkeit
  • Wissenschaftlichkeit & Empathie
  • Interativität & Inkrementalität

  Praxis

Wesentlichkeit und Wirksamkeit können als die wichtigesten Gebote der Nachhaltigkeit gelten. Utopien und Ideologien müssen dort enden, wo sie in der Praxis keine Wirkung zeigen. Wir treten daher überall dort für Pragmatismus und Flexibilität ein, wo sie angebracht und notwenig sind, um etwas zum Guten zu verändern.

  Theorie

Auch Unternehmen können von akademischer Forschung und theoretischen Modellen viel lernen. Was oft als graue Theorie oder praxisfern verschrieen wird, birgt oft großes Potential. Wir behalten für unsere Kunden daher immer ein Bein in der Wissenschaft, damit Sie davon bestmöglich profitieren.

  Bewahren

Traditionalist*innen, Technikkritiker*innen und Umweltschützer*innen gehören vielerorts zu den Ewiggestrigen – wir sehen das differenzierter. Eine stabile Zukunft kann nicht auf wackeligen Trümmern errichtet werden und der Erhalt von Kultur, Brauchtum und Natur sind essenziell für unsere Gesellschaft und künftige Generationen.

  Verändern

Nicht alles ist bewahrenswert. Oft erlauben und gebieten es uns gründliche Forschung und ausgiebige Reflektion bestehende Konventionen und Handlungsweisen einzureißen und neuzudenken. Wir gehen Veränderung agil an - also iterativ und inkrementell, um flexibel zu reagieren und reflektiert zu agieren.